DEMOCRACY - Im Rausch der Daten

IN KOOPERATION MIT DER AGENTUR DER EUROPÄISCHEN UNION FÜR GRUNDRECHTE (FRA)


this human world
präsentierte im Rahmen der Kooperation mit der Agentur der Europäische Union für Grundrechte (FRA) einen Film zu aktuellen Themen rund um Demokratie, Datenschutz und Menschenrechte.
Der Film orientiert sich an den neuesten Erhebungen der FRA, die am 25. Juni präsentiert wurden. In diesem Zusammenhang organisierte die FRA eine spannende Online-Diskussion.

Der Film war hier im Zeitraum von 25. Juni, 18 Uhr bis 28. Juni 23:59 Uhr zu sehen.

FILM:

DEMOCRACY - Im Rausch der Daten
von David Bernet
Dokumentarfilm, 2015, DE
100 min, OmeU

Regisseur David Bernet öffnet die Türen zu einer schier undurchdringlichen Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte der EU konnte ein Filmteam so tief ins Innere der EU vordringen und die Entstehung eines Gesetzes filmisch begleiten. Bernet begleitet unter anderem in Brüssel, im Herzen der EU, die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding und den jungen, ambitionierten Grünen-Abgeordneten Jan Philipp Albrecht (MdEP) bei ihrem Kampf um ein europäisches Datenschutzgesetz - ein Gesetz, das jede Form von Datentransfer schützen soll. Lobbyisten, Wirtschaftsjuristen und Aktivisten treten auf den Plan und versuchen Einfluss zu nehmen. Ein Ringen wie bei David gegen Goliath beginnt: Bürgerrechte versus Wirtschaftsinteressen. (farbfilm)


Online-PODIUMSDISKUSSION am 25. Juni, 10 Uhr:
Fair technologies as a tool to safeguard public health?

The coronavirus pandemic poses an unprecedented challenge to protect the right to life and health of all people in the EU while also respecting, protecting and fulfilling other human rights. Promoting human rights and protecting public health are of course not an ‘either/or’ choice. Even though some rights and freedoms have temporarily been put ‘on hold’ due to prevention measures introduced by governments in order to help save lives, human rights need to be at the forefront now that EU governments design and implement ‘exit strategies’.

Gäste:
Wojciech Wiewiórowski
(European Data Protection Supervisor), Clayton Hamilton (World Health Organisation), Max Schrems (European Center for Digital Rights) and Cornelia Kutterer (Microsoft).

Anmeldung: https://fra.mci-events.eu/launch/25june/