Schüler_innen Kurzfilmwettbewerb 2019

The future is ours to see: Stand up for our planet!

Das Internationale Film Festival this human world (thw) veranstaltet 2019 unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Informationsdienstes der Vereinten Nationen (UNIS) Wien, des UN-Flüchtlingshochkommissariats (UNHCR) in Österreich und der Magistratsabteilung der Stadt Wien – Gruppe Europa und Internationales (MD-EUI) mit Schulen in Österreich, Slowenien, Ungarn und der Slowakei einen Kurzfilm-Wettbewerb zum Thema Menschenrechte.

10 – 20-jährige Schüler_innen sind eingeladen, im Klassenverband oder einzeln, Kurzfilme angelehnt an die Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu erarbeiten, wobei der heurige Wettbewerb unter dem Motto “Stand up for our planet!“ steht.

Hitze, Dürre, Wassermangel und Ressourcenknappheit sind zunehmend Gründe für Kriege, Armut und Flucht. Die Auswirkungen des Klimawandels, zunehmende Naturkatastrophen und Umweltzerstörung zählen zu den größten Herausforderungen unserer gemeinsamen Zukunft. Ihre Folgen trifft die in Armut lebenden Menschen im globalen Süden am stärksten. So leben reiche Länder auf Kosten der Ärmsten.

Folgende Fragen können als Ausgangspunkt dienen:

Wie können wir uns für Betroffene einsetzen?

Wo liegt meine/unsere Verantwortung?

Wie konsumiere ich bewusst? Was kaufe ich ein? Wo/wie wird es hergestellt?

Wie stellen wir uns eine nachhaltige Zukunft vor?

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, Jugendlichen die Thematik der Menschenrechte, bzw. die internationale Erklärung der Menschenrechte mit ihren 30 Artikeln näher zu bringen. Im Rahmen des Wettbewerbs wird die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit der Menschenrechtsthematik gefördert und den jungen engagierten FilmemacherInnen eine Plattform für die Präsentation der Arbeiten geboten.

Die eingereichten Arbeiten werden einer prominenten, internationalen Jury präsentiert. Der Kurzfilm, der den Jurypreis erhält, ist mit einem Geldpreis dotiert und wird im Rahmen der Eröffnung des internationalen Filmfestivals this human world von 28. November bis 10. Dezember 2019 in Wien gezeigt. Die jungen Filmemacher_innen werden nach Wien eingeladen, um an einer Festival-Veranstaltung teilzunehmen. Nach den zahlreichen und qualitativ herausragenden Einreichungen der letzten zehn Jahre, freuen wir uns auch 2019 wieder auf inspirierende und spannende Beiträge von einzelnen Schülerinnen und Schülern oder im Klassenverband erarbeitete Gruppenarbeiten. Von den UN-Organisationen wird der Wettbewerb in Zusammenarbeit mit ansässigen Bildungsinstitutionen in Slowenien, Ungarn und der Slowakei ausgeschrieben.

PREISVERLEIHUNG

DIENSTAG 03.12. um 10:00 GARTENBAUKINO

FILMVORFÜHRUNG des Gewinnerfilms

SONNTAG 08.12. um 19:00 TOP KINO

JURY

VERONIKA SEETHALER // Stadt Wien Geschäftsbereich Europa und Internationales

LARA BELLON // this human world Festivalleitung

ADRIAN HISS // Klimaaktivist bei FRIDAYS FOR FUTURE

IRENE HÖGLINGER-NEIVA // UNIS