Into my Name
Into my Name
Montag, 05.12.2022 |
18:00
Schikaneder

Margaretenstraße 24,
A - 1040 Wien

Synopse

Andrea, Nicolò, Raffaele und Leonardo sind vier Transmänner aus Italien. Sie teilen eine Freundschaft und eine Suche nach der
eigenen Identität. Sensibel und intim erzählt dieser Dokumentarfilm ihre Geschichte. Er erzählt von ihren Herausforderungen und Entscheidungen als Transpersonen. Von Scham, Verwirrtheit und der ersten Liebe. Von dem Versuch, sich anzupassen und dem Gefühl, nicht man selbst zu sein. Es entsteht eine sehr persönliche Darstellung eines wichtigen Themas unserer Zeit. Doch vor allem eine vertrauensvolle Begegnung mit vier Menschen, die sich für ihren eigenen Namen entscheiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Film-Stills

Eckdaten

Schwerpunkte
gender shift // equal rights
Competitions
International Competition
Österreich-Premiere

Rahmenprogramm

Im Anschuss an den Film wird es ein Q&A mit dem Nicolò Bassetti (regie) geben.

Kooperationen

Istituto Italiano di Cultura vienna
IIC-vector-vienna

Ähnliche Filme

Captains of Za'atari
Ägypten |
2021 |
75 Min
Fr., 02.12.2022 |
18:00 |
Top Kino Saal 1

Regie: Ali El Arabi

In Zaatari, dem größten Flüchtlingslager Jordaniens, stranden viele syrische Flüchtlinge. Unter ihnen sind Fawzi und Mahmoud. In dieser Stadt aus Zelten ist Fußball für die beiden jungen Männer eine große Leidenschaft und ein Ausweg in eine besser...

Lass mich fliegen
Österreich |
2022 |
80 Min
Do., 08.12.2022 |
20:30 |
Top Kino Saal 1

Regie: Evelyne Faye

„Du bist keine Diagnose. Du bist einzigartig und wirst uns deinen Weg zu deinem Glück zeigen.” Diese Worte widmet Regisseurin Evelyne Faye ihrer kleinen Tochter Emma-Lou, die das Down-Syndrom hat. Sie begleitet vier Menschen, die ebenfalls Down-Sy...

My Name is Andrea
Vereinigte Staaten |
2022 |
91 Min
So., 04.12.2022 |
20:30 |
Top Kino Saal 1

Regie: Pratibha Parmar

Die umstrittene feministische Schriftstellerin, Soziologin und Intellektuelle Andrea Dworkin war und bleibt eine der kontroversesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Geprägt von den Werten der Bürgerrechtsbewegung – Gerechtigkeit und Gleichh...

conflict // collective activism
environmental change // changing environment
old myths // new antisemitism
gender shift // equal rights
new work realities