Until Tomorrow
Until Tomorrow
Donnerstag, 01.12.2022 |
19:30
Gartenbaukino

Parkring 12,
1010 Wien

Synopse

Der plötzlich angekündigte Besuch ihrer Eltern, die keine Ahnung vom unehelichen Kind ihrer Tochter haben, treibt die Studentin Fereshteh mit ihrem Baby auf eine Odyssee durch Teheran. Das Kind muss versteckt werden. Im Wettlauf gegen die Zeit sind Fereshteh und ihre Freundin Atefeh der sozialen Schutzlosigkeit und den absurden Gesetzen, die sich der Iranische Staat für Frauen ausgedacht hat, gnadenlos ausgeliefert. Verbündete zu finden ist ein Ding der Unmöglichkeit, die Gefahr, verhaftet zu werden, ist allgegenwärtig. Ali Asgars Film zeigt eindrücklich auf, was es für Frauen im Iran bedeutet, außerhalb traditioneller Familienstrukturen zu leben, und erzählt gleichzeitig, wie die mutige Generation der Millennials sich gegen das patriarchale Wertesystem stellt. Ein berührendes, systemkritisches Zeitdokument in Spielfilmform.

Cast: Sadaf Asgari (Fereshteh), Ghazal Shojaei (Atefeh), Babak
Karimi, Amirreza Ranjbaran, Nahal Dashti, Mohammad Heidari,

Katayoun Saleki, Milad Moayeri

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Film-Stills

Eckdaten

Schwerpunkte
gender shift // equal rights
Competitions
-
Österreich-Premiere

Ähnliche Filme

One Thousand Women
Iran |
2022 |
72 Min
Fr., 09.12.2022 |
18:00 |
Schikaneder

Regie: Mojgan Ilanlou

Iranische Frauen, die ihren Lieblingssport Ringen ausüben wollen und dabei in einer religiös-patriarchal geprägten Gesellschaft leben, sind mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Trotzdem sind über tausend junge Frauen in dieser sportliche...

(Queer-) Feminist Crossroads
|
67 Min
Di., 06.12.2022 |
18:00 |
Schikaneder

Regie: /

Feministische Verzweigungen aller Art werden in diesem Kurzfilmprogramm sichtbar – denn der Kampf für eine gleichberechtigte Welt ist noch lange nicht zu Ende. Um queere Zugehörigkeit als Migrant:in geht es sowohl im bildgewaltigen Filmgedicht Los...

Forbidden Womanhood
Iran |
2022 |
98 Min
Do., 08.12.2022 |
18:00 |
Top Kino Saal 1

Regie: Maryam Zahirimehr

Die zwölfjährige Mahi lebt mit ihrer kleinen Schwester und ihren Eltern auf dem Land. Zwischen Hausarbeit und erfundenen Spielen auf sandigem Boden wird sie mit neuen Fragen konfrontiert: „Wie wird eine Frau schwanger?“. Bei Mahis Mutter trifft ih...

conflict // collective activism
environmental change // changing environment
old myths // new antisemitism
gender shift // equal rights
new work realities